Von Julia & Matthias

DIE FACETTEN HAVANNAS

Havanna – ist alles so wie man es sich vorstellt? Wie es von Reisebüros oder auf Postkarten suggeriert wird?

Wir finden La Habana ist viel mehr als das. Havanna ist nicht nur bunt. Havanna ist auch grau und etwas zerfallen aber deswegen nicht weniger charmant. Wir mochten das quirlige Leben in Havanna. Hier sind ein paar Impressionen, die all das widerspiegeln.

Ein Mural in Havanna

Streetart findet man an jeder Ecke und in jeder Gasse.

Mural in Havanna

Ein zerfallenes Haus und trotzdem sehenswert.

Belebte Straße an dem berühmten Plaza Vieja in Havanna

Havanna ist nicht nur Bunt - sondern zum größten Teil auch grau und zerfallen

Häuser am Malécon.

Schlange stehen gehört für die Kubaner zum Alltag

Hier ganz normal: Schlange stehen, um ganz alltägliche Sachen zu bekommen.

Frisch Polierte Oldtimer in Havanna

Die polierten Oldtimer – je glänzender desto besser.

Sehenswürdigkeiten am berühmten Plaza Vieja

Die bunten Hausfassaden am Plaza Vieja

Der Parque Central in Havanna

Oldtimer in Havanna, Kuba

Ein Taxi Fahrer wartet auf neue Kundschaft in Havanna, Kuba

Oldtimer an einer Kreuzung in Havanna, Kuba

Ein Oldtimer in Havannas Straßen

Die typischen Oldtimer in Kuba

Retro Neonschilder schmücken Havannas restaurierte Altstadt

Matthias am Malecon in Havanna, Kuba

Kubas Nationalflagge im Callejon de Hamel

Kubaner am WLAN Hotspot

Ein heißbegehrter WLAN Hotspot.

Der Plaza Vieja in Havannas Altstadt

Gebäude am Plaza Vieja in Havanna

Gebäude am Plaza Vieja in Havanna

Habana Vieja – die gepflegte Altstadt.

Ein frisch gewaschener Oldtimer in Havanna

Ein Fischer am Canal de Entrada in Havanna

Das El Capitolio in Havanna, Kuba

El Capitolio.

Das El Cafe im Herzen von Havannas Altstadt

Cappuccino und Früchte im El Cafe in Havanna

Yummy! Cappuccino und frisches Obst im EL Café.

Die malerischen Straßen Havannas

Havanna's Chinatown

Chinatown. Nicht besonders spektakulär.

Castillo de los tres reyes del morro in Havanna

Ein Mural im Callejon de Hamel

Calle Juan de Hamel – eine kleine Gasse voller Streetart und Musik.

Callejon de Hamel Austellung in Havanna

Haben dir unsere Bilder gefallen? Konnten wir dir einen kleinen Einblick von Havanna vermitteln?

Wir freuen uns über Feedback!

Das sind wir: Julia & Matthias

Schön, dass du hier bist! Wir sind Julia & Matthias, wir lieben das Leben und erfüllen uns unseren Traum von Freiheit. Unsere Rucksäcke, eine Kamera und ein Herz voller Abenteuerlust und Neugierde sind stetige Begleiter auf der Reise ins Glück. Kommst du mit?

2 Kommentare zu “DIE FACETTEN HAVANNAS

  • Das sind wir: Julia & Matthias
    Antworten Marco 1. Januar 2018 um 20:18

    Tolle Impressionen – muy bien ?

    Die Bilder wirken so fremd, fast schon verschlafen, wie aus einer vergangenen Epoche ? als wäre die Stadt der berühmten Zigarren noch im Dornröschenschlaf.

    Ich hoffe dennoch, dass ihr ein wenig kubanisches Flair und Gelassenheit mitnehmen konntet ?

    • Das sind wir: Julia & Matthias
      Antworten Julia 1. Januar 2018 um 20:27

      Hallo Marco, das stimmt. Havanna war toll – ein bisschen wie eine Zeitreise. Das Gefühl in der Zeit zurück zu reisen, hatten wir allerdings nonstop auf Kuba. Bald kommt noch mehr davon 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.